Kultivierte Natur
Das Weingut Winkler-Hermaden befindet sich am Kapfensteiner Kogel, einem erloschenen Vulkan, in der Südoststeiermark . Die 40 ha Weingartenfläche werden nach biologischen Richtlinien in dritter Generation bearbeitet. 28 ha der Weingärten befinden sich in Kapfenstein, während 12 ha in dem 15 km entfernten Klöch zu finden sind. Diese werden seit 2004 bewirtschaftet und stammen aus den alten Beständen des Gräflich Stürgkh'schen Weingutes.

Die weißen Hauptsorten sind Sauvignon blanc, Traminer & Gewürztraminer, aber auch Burgundersorten wie Weißburgunder und Grauburgunder. Die wichtigste Rotweinsorte im Repertoire ist der Blaue Zweigelt, der sich auch zu 100% im bekannten Olivin wiederfindet. Nach dem Blauen Zweigelt folgen Merlot und Pinot noir.

Neben der Sortentypizität ist es uns ein Anliegen, die Charakteristik der Region und der Weinbergslage im Wein wiederzuerkennen. Ganz besonders bemerkt man das in den sogenannten Lagenweinen. Die Weine stammen von einzelnen Weinbergslagen, deren Böden, Mikroklima und Reben zu einem einzigartigen Weincharakter führen.
"Nicht die Größe eines Schrittes ist entscheidend,
sondern seine Richtung."

-Sprichwort