BIO HERMADA 2016

Nach den schweren Kämpfen im Jahre 1917 auf der Anhöhe „Hermada“ in Oberitalien wurde Feldmarschalleutnant Arthur Winkler aufgrund seiner Verdienste von Kaiser Karl dem Ersten in den Adelsstand erhoben. Zum Gedenken an diesen Schicksalsort wählte er „Winkler von Hermaden“ als Namen für sich und seine Nachkommen.
Der Wein, ein Rotweincuvée aus den Sorten Merlot und Cabernet Sauvignon steht als Erinnerung an diese Ereignisse.

Cuvée: 50 % Merlot, 40 % Cabernet Sauvignon, 10 % Rösler
Herkunft: Verschiedene Lagen auf dem Kapfensteiner Kogel
Ausbau: 24 Monate im Kapfensteiner Eichenfass

Christofs Eindruck zum Wein HERMADA:

„Brombeere und Zwetschke, Kakaoanklänge und Leder, am Gaumen dunkle Frucht und kräftiges Tannin.“
Christof Winkler-Hermaden

 


„Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Ockerrandaufhellung. Zarte Kräuterwürze, dunkle Beerenfrucht, reife Zwetschken, kandierte Orangenzesten, nussig-tabakiger Touch. Saftig, extraktsüß, schwarze Kirschen, integrierte Tannine, bleibt gut haften, schokoladiger Touch, würziger Speisenbegleiter, bereits gut antrinkbar.“
falstaff: 92 Pkt

„kräftige, intensive Farbnoten, komplexe Aromatik, Heidelbeere, Schwarzkirsche, körperreicher Wein, straffe Struktur, fester Tanninkern, lang anhaltender Abgang, blättrig im Rückaroma“
a la carte: 92 Pkt

Beschreibung: Fester, herber, etwas getrocknet-pflanzlicher und an Paprika erinnernder Duft mit klaren schwarzbeerigen Aromen, ein wenig Kirschen, einer Spur schwarzer Oliven sowie erdigen und nussigen Tönen. Herb-saftig und etwas rauchig-röstig im Mund, bei aller Kraft überraschend kühl wirkende Frucht, etwas bitterschokoladiges und kaffeeröstiges Holz mit nussigen Tönen, Trockenkräuter und leicht ätherische Noten am Gaumen, nachhaltig, gute Tiefe, gewisse Mineralik, recht komplex, noch jung, hat gewisse Frische, sehr guter, fester, relativ komplexer, saftiger und würziger Abgang.
wein-plus: 90 Pkt, Hervorragend

 


 

Description

Nach den schweren Kämpfen im Jahre 1917 auf der Anhöhe „Hermada“ in Oberitalien wurde Feldmarschalleutnant Arthur Winkler aufgrund seiner Verdienste von Kaiser Karl dem Ersten in den Adelsstand erhoben. Zum Gedenken an diesen Schicksalsort wählte er „Winkler von Hermaden“ als Namen für sich und seine Nachkommen.
Der Wein, ein Rotweincuvée aus den Sorten Merlot und Cabernet Sauvignon steht als Erinnerung an diese Ereignisse.

Cuvée: 50 % Merlot, 40 % Cabernet Sauvignon, 10 % Rösler
Herkunft: Verschiedene Lagen auf dem Kapfensteiner Kogel
Ausbau: 24 Monate im Kapfensteiner Eichenfass

Christofs Eindruck zum Wein HERMADA:

„Brombeere und Zwetschke, Kakaoanklänge und Leder, am Gaumen dunkle Frucht und kräftiges Tannin.“
Christof Winkler-Hermaden

 


„Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Ockerrandaufhellung. Zarte Kräuterwürze, dunkle Beerenfrucht, reife Zwetschken, kandierte Orangenzesten, nussig-tabakiger Touch. Saftig, extraktsüß, schwarze Kirschen, integrierte Tannine, bleibt gut haften, schokoladiger Touch, würziger Speisenbegleiter, bereits gut antrinkbar.“
falstaff: 92 Pkt

„kräftige, intensive Farbnoten, komplexe Aromatik, Heidelbeere, Schwarzkirsche, körperreicher Wein, straffe Struktur, fester Tanninkern, lang anhaltender Abgang, blättrig im Rückaroma“
a la carte: 92 Pkt

Beschreibung: Fester, herber, etwas getrocknet-pflanzlicher und an Paprika erinnernder Duft mit klaren schwarzbeerigen Aromen, ein wenig Kirschen, einer Spur schwarzer Oliven sowie erdigen und nussigen Tönen. Herb-saftig und etwas rauchig-röstig im Mund, bei aller Kraft überraschend kühl wirkende Frucht, etwas bitterschokoladiges und kaffeeröstiges Holz mit nussigen Tönen, Trockenkräuter und leicht ätherische Noten am Gaumen, nachhaltig, gute Tiefe, gewisse Mineralik, recht komplex, noch jung, hat gewisse Frische, sehr guter, fester, relativ komplexer, saftiger und würziger Abgang.
wein-plus: 90 Pkt, Hervorragend

 


 

Additional information

Weight 1.33333 kg
Dimensions 29.5 × 7 cm
Art

Rotwein

Rebsorte(n)

Merlot / Cabernet Sauvignon

Jahrgang

2016

Herkunft

Steiermark

Qualitätsstufe

Qualitätswein

Alkohol vol. %

14,5 %

Restzucker

1,1 g/L

Ausbau

300 l Holzfass aus Kapfensteiner Eiche / biologisch-organisch / vegan

Verschluss

Glasverschluss

Content missing